Hanka Leo/Sonja Rüther: Phantastische Literatur - eine komplett andere Welt

Das Genre Phantastik ist zu umfassend und facettenreich, um es auf das Auftauchen von Monstern, Drachen und Gestaltwandlern zu begrenzen. Daher möchten wir Sie mit den Weiten der phantastischen Literatur vertraut machen. Mit Welten, die der Mainstream kennt, aber auch und gerade mit den Grenzbereichen des Genres. In diesem Kurs möchten wir Sie anstiften, sich auszutoben, die eingefahrenen Wege zu verlassen und die Möglichkeiten des Genres kreativ auszuloten.

Beginn: 11. Mai 2023

Ende: 29. Juni 2023

Zeit: Donnerstag 18-20 Uhr

Kosten: 345 Euro

Seminarleitung

Hanka Leo ist Freie Lektorin und hat damit seit 2010 den schönsten Beruf, den sie sich vorstellen kann. Vorstellen kann sie sich ziemlich viel, denn sie arbeitet mit den Größen der deutschen Phantastik zusammen – Kai Meyer, Theresa Hannig, Markus Heitz, Judith Vogt – und kennt sich aus mit Monstern, Magie und Horror. Sie verläuft sich zwar ständig in ihrem Wohnort, findet sich in fiktiven Welten aber bestens zurecht. Auf Ihrer Verlags-Kundenliste stehen unter anderem Droemer Knaur, Audible, Piper und Fischer Tor. Zudem ist Hanka im Vorstand der Phantastischen Akademie, die alljährlich den Literaturpreis Seraph verleiht.

Sonja Rüther, geboren 1975 in Hamburg, schreibt Thriller, Horror, Liebesromane, Phantastisches und Erotik (Poppy Lamour). Ihr Phantastikroman GEISTKRIEGER wurde 2018 auf den ersten Platz der Phantastik-Bestenliste gewählt, und für den deutschen Phantastikpreis Seraph nominiert. Sonja Rüther arbeitet mit großen Verlagen wie Aufbau und Droemer Knaur, sowie der Hörbuchplattform Audible zusammen. 2009 gründete sie ihren Verlag Briefgestöber; ein Jahr später eröffnete sie den Kreativhof Ideenreich in Buchholz in der Nordheide. Dort finden inzwischen jährlich Workshops und Seminare mit den erfolgreichen SchriftstellerInnen Sina Beerwald, Thomas Finn, Markus Heitz und Boris Koch zum Thema Professionelles Schreiben statt. 2021 ist der erste Teil der erfolgreichen erotischen Liebesromanreihe FIG unter dem offenen Pseudonym Poppy Lamour erschienen.

Informationen

  • Termin: 11.05.2023 – 29.06.2023
  • Veranstaltungsort: online via Zoom
  • Kosten: 345 Euro
  • Kursnummer: ON-2023-22
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 10.05.2023

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Bitte addieren Sie 8 und 4.

Zurück