Der Unterhaltungsroman

In diesem Wochenend-Seminar schauen wir uns intensiv Ihre Romanprojekte aus dem Bereich unterhaltende Belletristik an, bevorzugt in den Genres Spannung/Liebe/Historische Romane. Im Zentrum steht die Arbeit an den Projekten der TeilnehmerInnen, begleitet von Exkursen ins Schreibhandwerk und den Literaturmarkt. Die beiden erfahrenen Autorinnen und Lektorinnen Beatrix Mannel und Bettina Brömme erarbeiten in gemeinsamen Besprechungen Stärken und Schwächen der eingereichten Texte sowie konkrete Strategien zur Manuskriptverbesserung. Arbeitsweise: Theoretische Impulse, Besprechung zuvor eingereichter Projekte (Exposé und Textprobe).

Seminarleitung

Beatrix Mannel studierte Theater- und Literaturwissenschaften und war als Fernsehredakteurin tätig, bis sie begann Romane zu schreiben. Sie verfasst - auch unter ihrem Pseudonym Beatrix Gurian – spannende und historische Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Es ist ihr ein großes Anliegen ihre Erfahrungen rund ums Schreiben weiterzugeben, deshalb arbeitet sie auch als Schreibcoach und unterrichtet kreatives Schreiben, u.a. am Literaturhaus München, der Münchner Schreibakademie, der  Akademie der Bayerischen Presse, und dem Pädagogischen Institut München. www.beatrix-mannel.de

Bettina Brömme, geboren in Karlsruhe, studierte nach einem Zeitschriftenvolontariat Germanistik, Journalistik und Kunstgeschichte in Bamberg. Anschließend arbeitete sie als Cutterin fürs Fernsehen, als Produktionsassistentin im Bereich Film und seit gut zwei Jahrzehnten als redaktionelle Mitarbeiterin beim Bayerischen Rundfunk im Bereich Fernseh-Unterhaltung. 1998 veröffentlichte sie ihren ersten Roman bei Reclam Leipzig, seitdem sind zahlreiche Romane in den Genres Krimi, Jugendthriller, Frauenunterhaltung und unterhaltende Jugendliteratur sowie Hörspiele für Erwachsene und Kinder und diverse Anthologiebeiträge erschienen. Sie gibt seit 2013 Schreibseminare, unter anderem an der Münchner Schreibakademie und Workshops für Schüler am Museumspädagogischen Zentrum München. Weiteres unter: www.bettinabroemme.de

Informationen

  • Termin: 22.09.2018 – 23.09.2018
  • Kosten: 285 Euro
  • Kursnummer: Kurs 18-24
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 22.09.2018

Anmeldung

Kurs kann wie geplant stattfinden. Bitte melden Sie sich an.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Bitte addieren Sie 5 und 1.

Zurück