Henriette Dyckerhoff/Elisabeth Drimalla: Die Psychologie literarischer Figuren

Eine Romanfigur sollte gute und schlechte Seiten haben, Schwächen und Stärken. Sie sollte Abgründe haben und im entscheidenden Moment über sich hinauswachsen können. Leserinnen und Leser wollen sich mit ihr identifizieren und gleichzeitig soll sie gerne ein erstaunliches Schicksal haben. So eine Figur muss man sich erstmal ausdenken.
In diesem Seminar arbeiten wir mit Ihnen an den Figuren Ihrer Geschichte mit Mitteln des Psychodramas und der Familienaufstellung, damit vielschichtige, abgründige, interessante Charaktere entstehen, die eine Geschichte tragen können.

Das Konzept:
Autor*innen stellen ihre Romanideen vor, charakterisieren ihre Figuren und bringen gerne eine konkrete Fragestellung mit. Das Figurenensemble der Geschichte wird dann nachgestellt oder als konkrete Szene aus dem Roman nachgespielt. Anschließend wird ausgewertet, ob und wie das Erlebte die Geschichte verändern könnte.


Seminarleitung


Henriette Dyckerhoff, Jahrgang 1977, studierte Philosophie und Soziologie in Oldenburg. Es folgte ein Volontariat beim Murmann Verlag in Hamburg. Seit 2008 arbeitet sie freiberuflich als Lektorin und Autorin. Für die Arbeit an ihrem Roman „Was man unter Wasser sehen kann“ (Aufbau Verlag) erhielt sie ein Stipendium vom Land Niedersachsen.


Dr. Elisabeth Drimalla, Jahrgang 1955, ist Ärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapeutin in eigener Praxis, außerdem Dozentin, Supervisorin für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Sachbuchautorin.

Informationen

  • Termin: 15.02.2020 – 16.02.2020
  • Veranstaltungsort: Hannover
  • Kosten: 295 Euro
  • Kursnummer: Kurs 20-05
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 14.02.2020

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Was ist die Summe aus 9 und 5?

Zurück