Nadya Hartmann: Der Blick der Lektorin auf den Text

Die Blickführung des Lektors oder der Lektorin geht häufig kurz auf das Exposé, dann auf die erste Seite und wieder zurück zum Exposé. In diesem Wechselspiel zwischen Selbstdarstellung des Autors/der Autorin und dem Stil der ersten Seite lässt sich rasch eine Meinung über die Kompetenz des Autors/der Autorin und die Chancen des Projekts auf dem Buchmarkt bilden. In diesem Seminar wird die Lektorin und Rights Managerin der Frankfurter Verlagsanstalt diesen Blick anhand Ihrer zuvor eingereichten Projekte transparent machen und mit Ihnen gemeinsam Ihr Exposé und die ersten Seiten Ihres Prosaprojekts besprechen.

Seminarleitung


Nadya Hartmann (*1985) studierte Romanistik und Soziologie und absolvierte ein Volontariat beim Literarischen Zentrum Göttingen, sowie Praktika u.a. beim ZDF, Wallstein Verlag, Galiani Verlag und der FAZ. Seit 2013 arbeitet sie bei der Frankfurter Verlagsanstalt, wo sie seit 2015 für Lektorat und Lizenzen zuständig ist.

Informationen

  • Termin: 26.06.2021 – 27.06.2021
  • Veranstaltungsort: Frankfurt a.M.
  • Kosten: 295 Euro
  • Kursnummer: Kurs 21-17
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 26.06.2021

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Was ist die Summe aus 1 und 4?

Zurück