Sebastian Richter: Die richtige Erzählstimme für ihr Romanprojekt: Perspektiven, Figurenführung, Zeitdramaturgie

Beim Drehbuchschreiben und in vielen anderen Prosaformen ist es fast eine Konvention geworden, Situationen „objektiv“ zu erzählen, durch den neutralen Kamerablick. Innere Vorgänge werden vordringlich veräußerlicht und in Handlungen aufgelöst. Das Erzählen ist grundsätzlich szenisch und situativ. Dass die Möglichkeiten der Prosa, was die Unterschiedlichkeit der Erzählstimme angeht, dagegen unendlich sind, ist vielen Autorinnen und Autoren oft nicht klar. Dass sie wählen dürfen, wie sie ihren Stoff als Prosatext inszenieren, und wie sie mit Erzählperspektiven, Figurenführung und Zeitdramaturgie die Stimme eins Textes lenken, auch nicht.
Sebastian Richter, Literaturagent und Lektor, hat in vielen Jahre Erfahrung mit verschiedenen Medien gesammelt. Er kennt sich genauso gut im Drehbuch wie in der Prosa oder im Theater aus und spricht mit diesem Workshop insbesondere Autorinnen und Autoren an, die ihre erzählerische Stimme stärken und Möglichkeiten jenseits des Mantras vom szenischen Erzählen ausloten wollen. Teilnehmer*innen können zuvor ca. 10 Seiten eines Romanprojektes einreichen.

Seminarleitung


Dr. Sebastian Richter ist nach verschiedenen Stationen am Theater seit 2008 im Verlag der Autoren, einem der großen deutschen Bühnen- und Medienverlage als Lektor und Agent beschäftigt. Er betreut dort Drehbuchautor*innen und vermittelt seit 2011 als Literaturagent zudem Romanmanuskripte an Verlage.

Informationen

  • Termin: 17.07.2021 – 18.07.2021
  • Veranstaltungsort: Frankfurt a.M.
  • Kosten: 295 Euro
  • Kursnummer: Kurs 21-18
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Anmeldeschluss: 17.07.2021

Anmeldung

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zwei- bis dreimal pro Jahr versenden wir Informationen zu neuen Veranstaltungen und Programmen. Unsere Newsletterabonnenten erfahren als erste davon. Sie auch?

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte beantworten Sie daher diese kleine Rechenaufgabe.

Was ist die Summe aus 2 und 5?

Zurück