Leidenschaft für die Arbeit an Texten

Im Jahr 2008 gründete ich die Textmanufaktur aus Leidenschaft für die Arbeit an Texten und das Gespräch mit Autoren. Mittlerweile ist die Textmanufaktur zu einem der wichtigsten Weiterbildungsnetzwerke für Schriftstellerinnen und Schriftsteller im deutschsprachigen Raum geworden, ein Ort, an dem sich „Literatur verdichtet“, wie es mal ein Dozent bezeichnete.

Die Textmanufaktur ist eine unabhängige, staatlich anerkannte Ergänzungsschule, die auf den Beruf des Schriftstellers vorbeitet. Im Zentrum der Textmanufaktur-Seminare steht das Erzählen: Dramaturgie, Figuren, Perspektive oder Sprache – in jeder Phase und auf jedem Niveau des Schreibens begleitet die Textmanufaktur die Autoren auf ihrem Weg zum Beruf des Schriftstellers.

Der Grundanspruch der Textmanufaktur lautet: Das Handwerk des Schreibens ist erlernbar und das Analysieren der eigenen Texte ein wesentlicher Schritt dazu. Ich würde mich freuen, auch Sie im Netzwerk der Textmanufaktur begrüßen zu können!

Ihr
André Hille

Zu meinem Hintergrund: Jahrgang 74, geboren in der Altmark, ich war Kritiker, Lektor und Programmleiter; 2008 Gründung der Textmanufaktur, 2012 der Literaturagentur Hille & Jung. Ich lehrte und lehre Prosaschreiben und Lektorat u.a. an der Universität Saarbrücken, der HTWK, der Uni Leipzig und bin Dozent für Prosaschreiben am mediacampus Frankfurt.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie mir oder rufen Sie uns an unter a.hille@text-manufaktur.de oder 0341 355 875 62.

______________________________________

Aktuell:
Das neue Programm für das 2. Halbjahr 2014 jetzt online!